Stauber

Dieter Stauber


Künstler aus Leidenschaft

Augenblicke 1969-1971

Grundlage für die Malerei war immer die Skizze. Ende der 60er Jahre tauscht Dieter Stauber den Pinsel mit dem Zeichenstift. Er zwingt sich zum Zeichnen, um seinem Talent ein Fundament zu geben. Das Ergebnis sind hunderte Bewegungsstudien in Skizzenblöcken und eine Vielzahl ausdrucksstarker Bleistift- und Kohle-Zeichnungen, die einen besonderen Moment für den Betrachter einfangen.

Technik: Zeichnung, Größe 24 x 32 cm Der Alte, 1969
 
Technik: Zeichnung, Größe: 24 x 32 cm Liebe ist Krieg , 1970
Technik: Zeichnung, Größe: 24 x 32 cm

Warten auf Nichts, 1969

 

 

 
Technik: Zeichnung, Größe: 24 x 32 cm Erinnerungen, 1970
Technik: Zeichnung, Größe: 32 x 24 cm

Tanzende, 1969

 

 

 

 
Technik: Zeichnung, Größe: 24 x 32 cm Der Bauer, 1970
Technik: Zeichnung, Größe 24 x 32 cm Pussycat, 1970
 
Technik: Zeichnung, Größe 24 x 32 Die Geiß, 1971

 

Weiter zu 'Schattierungen' 1971-1975