Stauber

Dieter Stauber


Künstler aus Leidenschaft

Schattierungen 1971-1975

Dieter Stauber konzentriert sich Mitte der 70er Jahre noch stärker auf die zeichnerische Qualität und entsagt bewusst dem Rausch der Farbe. Wer die Bilder aus Farbe mit den Schwarz-Weiß-Tuschegraphiken vergleicht, kann die markante Handschrift des Künstlers erkennen:  Biblisch-karge, fast klassische Profile, ausdruckstarke Hände, Körper voller Eleganz und Grazie.

Technik: Tuschegraphik, Größe: 52 x 38 cm Wer wirft hier Perlen vor die Säue?, 1971
 
Technik: Tuschegraphik, Größe: 32 x 40 cm Todernste Spaßmacher, 1975
     
Technik: Tuschegraphik, Größe: 30 x 44 cm

Maler und Modell, 1974

 

 

 
Technik: Tuschegraphik, Größe: 42 x 42 cm Im Goldrahmen, 1975
     
Technik: Tuschegraphik, Größe: 30 x 44 cm

Die Familie des Harlekin, 1974

 

 

 
Technik: Tuschegraphik, Größe: Keine Angabe Stierkampf, 1975
     
Technik: Tuschegraphik, Größe: 28 x 24 cm Der Störenfried, 1975
 
Technik: Tuschegrafik, Größe: K.A. Hendlkönig, 1974

 

Weiter zu 'Menschliches-Tierisches-Satirisches' 1974-1989